verWIRklICHen all in

Unter diesem Motto stand die diesjährige Nacht des Heiligtums, die wieder unter reger Beteiligung der Abteilung Ulm/Alb/Donau stattfand:
Ob im Kernteam, in den Unterteams, auf der Helferwoche oder als Teilnehmer...überall waren wir vertreten. Ja sogar das Schwabenzelt wurde von unserem Gieskannengewinner Manuel Betz und seiner Freundin geschmissen.
Die Bilanz am Ende: ein gelungenes Wochenende mit einer guten Mischung aus Gott und Welt, Liebesbündniserneuerung und Schwabenzelt, thematischem Workshop auf der UH-Wiese und Bühnenshow im Zelt.
Verwirklicht haben wir uns dabei alle und alles gegeben sowieso...

Start des Zeltlagers 2019 in: