Previous Next

Zeltlagernachbesprechung/Führungskreis

Am letzten Wochenende an dem mit eingehaltenem Abstand und Hygenekonzept die Zeltlagernachbesprechung sowie der Führungskreis in Harthausen tagten, haben wir wieder einmal selber gemerkt, dass Jugendarbeit nur auf digitaler Ebene Quatsch, dass ein Lagerfeuer dagegen ne tolle Sache ist, Schupfnudeln hammer schmecken und wir wahnsinnig engagierte Leute in unseren Reihen haben. In diesem Sinne Glückwunsch an Robin Heß für die Gießkanne des Jahres, eine Ehrung für herausragende Dienste innerhalb der SMJ Ulm.

Start des Zeltlagers 2021 in: